Landesverband Motorbootsport
Rheinland-Pfalz e.V.

 

„Kids, kommt ins Boot!“ beim Motoryachtclub Germersheim

„Kids, kommt ins Boot!“ - lautete wieder das Motto, am 29.08.2010 beim Motoryachtclub Germersheim. Erneut wurde die Jugendwerbeaktion des DMYV am „Tag des Wassersports“ durchgeführt.
Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung, war auch dieses Mal wieder die Germersheimer Jugendplattform.
Jugendliche aus verschiedenen Altersgruppen, konnten sich an diesem Tag ausführlich über das motorisierte Schlauchbootfahren informieren. Auch andere Wassersportfahrzeuge die an diesem Tag im Hafen kreisten (MS11, Jetskis), erregten großes Interesse bei den Kids.
Nach einer fach- und sachkundigen Einweisung durch die Übungsleiter, etwas Theorie gehört halt auch dazu, durften die Kids in die Boote und dann auch selbst die Pinne in die Hand nehmen (5PS) oder mit dem Lenkrad das Boot steuern (15PS).
Kid´s kommt ins Boot Germerheim 2010
Natürlich war auch immer eine kompetente Ansprech- und Aufsichtsperson mit im Boot. Bald stellte sich heraus, dass es mit dem Einsteigen und Losfahren doch nicht so einfach war wie es sich die Kids vorgestellt hatten.
Je nach Alter, müssen im Parcours unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gemeistert werden wie Rückwärtstor, Kreisel, Schikane oder Speedrunde.
Nicht der wo die meisten Bojen berührt, sondern der wo die wenigsten Bojen berührt hat Siegchancen, auch das musste man hin und wieder den Kids sagen ;-)
Zur Teilnahme an den vom DMYV ausgeschriebenen Wettkampfklassen, ist auch unbedingt eine Lizenz erforderlich, die man beim Landesjugendleiter, Herbert Brosig, ablegen kann. Zur Abnahme der Lizenzen benötigt man eine Ausbildung als „Trainer C - motorisierter Wassersport“, die Herbert bislang als einzige Person in Rheinland-Pfalz besitzt.
 
Auch die Seemannsknoten sind ein wichtiger Bestandteil des Wettkampfes!
Die Knoten müssen bei der Prüfung (hoffentlich) fehlerfrei abgelegt werden, denn sonst gibt es Fehlerpunkte. Zum Erlernen und Üben der erforderlichen Knoten (Palstek, Schotstek, Webleinstek, Kreuzknoten, Belegen einer Klampe) stand auf der Plattform die große Knotentafel bereit. Da sah man aber nicht nur die Kids, auch die Eltern übten kräftig mit ;-)
Um Werbung für das Schlauchbootfahren zu machen, wurden auch kleinere Kids mit ihren Eltern zur Mitfahrt in den Schlauchbooten eingeladen, schließlich könnten sie ja die Schlauchbootfahrer von morgen sein!
Den Satz könnte man jetzt so oder so verstehen, aber eins ist sicher:
Ohne die Unterstützung der Eltern, wird das Schlauchbootfahren für die Kids wohl nur ein Traum bleiben!
Alles in Allem wieder eine gelungene Jugendaktion unter der Flagge des DMYV.
Kid´s kommt ins Boot Germerheim 2010 Kid´s kommt ins Boot Germerheim 2010
Kid´s kommt ins Boot Germerheim 2010 Kid´s kommt ins Boot Germerheim 2010
BILDER: Marco Bastian und Michael Gschwind TEXT: Herbi